Dermal.deDermatologie-Portal

Sie befinden sich hier: Startseite > Hyperhidrose > Erscheinung


Andere Gesundheitsseiten:

Die primäre Hyperhidrose zeigt sich in verschiedenen Erscheinungsbildern:

Palmare Hyperhidrose (Handschweiß)

Übernäßiger Handschweiß ist die weitaus unangenehmste und folgenreichste Form der Hyperhidrose. Die Hände sind im täglichen Leben, sowohl im sozialen als auch im beruflichen Bereich, für wichtige Funktionen zuständig. Viele Personen mit diesem Leiden sind in ihrer Berufswahl eingeschränkt, haben Schwierigkeiten bei der Handhabung feuchtigkeitsempfindlicher Materialien (wie Papier u. ä.) und scheuen sich, beim Gruß die Hand zu geben. Manche Personen, die von dieser Art der Hyperhidrose betroffen sind, vermeiden persönlichen Kontakt mit anderen Menschen sogar komplett. Die überhöhte Schweißabsonderung variiert von Patient zu Patient und beim gleichen Patienten von Mal zu Mal. Sie kann von unangenehmer Feuchtigkeit bis zum Abtropfen der Hände reichen. Bei den meisten Patienten werden die Hände bei Schweißattacken nicht nur naß, sondern auch kühl, im Extremfall mit weiß-bläulicher Verfärbung.

Axilläre Hyperhidrose (Schwitzen in den Achselhöhlen):

Diese Form der Hyperhidrose, oft kombiniert mit einer palmaren Hyperhidrose, macht sich mit der Bildung großer nasser Flecken in der Kleidung oder sogar ringförmiger Salzablagerungen sehr unangenehm bemerkbar. Ausgelöst wird die Schweißproduktion bei dieser Hyperhidrose-Art zumeist durch psychische Stress-Situationen, in denen die Achselhöhlen triefend nass werden können und die Flüssigkeit bisweilen auch den Körper hinunterrinnen kann. Häufig bleibt dabei eine ausgeprägte und sichtbare Durchfeuchtung der Kleidung nicht aus.

Plantare Hyperhidrose (Fußschweiß)

Diese Hyperhidrose tritt sehr häufig auf, bei den allermeisten Personen jedoch ist dieses Phänomen bei der Verwendung gut belüfteten Schuhwerks nur gering zu erkennen. Als Hyperhidrose sollte man daher nur diejenigen Formen bezeichnen, bei denen der Schweiß auch ohne Fußbekleidung stark ausgeprägt ist oder die Schuhe binnen kurzer Zeit durch die Schweißmenge durchnäßt oder gar zerstört werden.
Eine solche Hyperhidrose bringen häufig Krankheiten wie Pilzerkrankungen, Fußinfekte und Warzen mit sich.

Andere Lokalisationen

Weniger häufig als die bisher aufgezählten Erscheinungsbilder der Hyperhidrose erscheint die isolierte Hyperhidrose des Rumpfs oder der Oberschenkel. Einige Patienten klagen über übermäßige Schweißproduktion im Gesicht, vor allem an der Stirn. Diese Art der Hyperhidrose empfinden viele Patienten als peinlich.

Special Schnheitsoperation

Image
FUE - Technologie

Ein neuer Weg fr optimales Aussehen
... und das dauerhaft

Image
Preisvergleich bei Schnheitsoperation

Gnstigen Arzt fr eine Schnheitsoperation finden!
Sparsam und gut!

Andere Themen:

Image
Adressverzeichnis Haut舐zte

Hier finden Sie qualifizierte トrzte

Image
Informationen Hautkrankheiten

Informationen ber Psoriasis, Neurodermitis, Akne und viele andere Hautprobleme bei Forum Dermatologie

Image
Haarausfall

Das gr゚te deutschsprachige Forum zum Thema Haarausfall und Haartransplantation: Forum Haarausfall / Haartransplantation

Image
Dermatologie

Dermatologen zu Krankheiten der Dermatologie: Dermatologie (Neurodermitis, Nagelmykose, Akne usw)

Ihr Beitrag auf dieser Seite:

Gerne pr舖entieren wir auch Ihre Praxis oder Unternehmen auf dieser Seite. Nehmen Sie einfach Kontakt auf.