Dermal.deDermatologie-Portal

Sie befinden sich hier: Startseite > Schoenheitsoperation > Fettabsaugung


Andere Gesundheitsseiten:

Die Liposuction (Fettabsaugung):

Dieser Eingriff ist der meistgewünschte chirurgische Eingriff der Menschheit aus dem Bereich der Schönheitsoperation. Ein guter Weg umschriebene Fettzonen los zu werden, die schwer oder gar nicht von alleine schmelzen. Gerade viele übergewichtige Menschen reizt diese Fettabsaugung, da sie sich nicht mit Diäten quälen müssen. Geeignet ist diese Art der Schönheitschirurgie für Frauen und Männer, die unter einer so genannten Fettverteilungsstörung leiden.

Die Fettabsaugung ist eine Operationsmethode und dient vorrangig der Verschönerung der Körperkonturen. Hierbei werden störende Fettpolster an den verschiedenen Körperstellen beseitigt, die durch Diäten oder ausreichend Sport nicht verschwunden sind. Durch die Fettabsaugung wird die Körperform neu geformt und Fettdepots dauerhaft entfernt. Es können sich also keine neuen bilden. Dauerhaft ist dauerhaft. Abgesaugt wird üblicherweise im Bereich der Lenden, der Rückseite der Oberschenkel unterhalb der Gesäßfalte oder auch an den Hüften und am Bauch. Resultate sind dann: ein wohlgeformter Po wirkt sich für einen Menschen sehr positiv aus, die Kleidung passt besser und welcher Frau gefällt es nicht, wenn ein Mann einen Blick darauf wirft? Die Psyche wird enorm gestärkt, Frau fühlt sich wieder begehrenswert.

Ganz wichtig vor einer geplanten Fettabsaugung ist ein aufklärendes Beratungsgespräch. Der Arzt macht sich dabei schon ein Bild von der Haut, des Muskels und der Verteilung des Fettdepots am Körper.

Fettabsaugung im Gesäßbereich: Vor diesem Eingriff werden vom Arzt vorher genau die Stellen am Po markiert, wo später das Fett entfernt werden soll. Es erfolgt eine Gabe zur örtlichen Betäubung. Gespürt werden kann aber noch ein leichtes Druckgefühl, eine Bewegung oder eine Vibration. Die Betäubung, falls gewünscht, bzw. je nach Verschönerungsart, reicht hin bis zur absoluten Schmerzfreiheit.

Zu Beginn dieser geplanten Operation wird im Bereich der Gesäßfalte bzw. der Oberschenkelaußenseite ein kleiner Schnitt gemacht, durch diesen führt der Arzt feine Fettabsaugungskanülen ein. Dadurch können Fettdepots entfernt werden. Durch einen Unterdruck wird das Fett entfernt, aber die Haut, Muskeln, Nerven und Blutgefäße werden dadurch nicht verletzt. So eine Prozedur dauert in der Regel 1 – 2 Stunden, die ambulant als auch stationär vorgenommen werden kann.

Nach diesem Eingriff ist der Körper selbstverständlich noch geschwollen und zeigt blaue Flecken, die aber innerhalb von 3 Wochen verschwunden sind. Ärzte bieten eine Nachsorge an, die unbedingt eingehalten werden sollte.

Special Schönheitsoperation

Image
FUE - Technologie

Ein neuer Weg für optimales Aussehen
... und das dauerhaft

Image
Preisvergleich bei Schönheitsoperation

Günstigen Arzt für eine Schönheitsoperation finden!
Sparsam und gut!

Andere Themen:

Image
Adressverzeichnis Hautärzte

Hier finden Sie qualifizierte Ärzte

Image
Informationen Hautkrankheiten

Informationen über Psoriasis, Neurodermitis, Akne und viele andere Hautprobleme bei Forum Dermatologie

Image
Haarausfall

Das größte deutschsprachige Forum zum Thema Haarausfall und Haartransplantation: Forum Haarausfall / Haartransplantation

Image
Dermatologie

Dermatologen zu Krankheiten der Dermatologie: Dermatologie (Neurodermitis, Nagelmykose, Akne usw)

Ihr Beitrag auf dieser Seite:

Gerne präsentieren wir auch Ihre Praxis oder Unternehmen auf dieser Seite. Nehmen Sie einfach Kontakt auf.